Drucktechnik

Bearbeitung des Motivs


Nachdem das gewünschte Motiv ausgewählt wurde, müssen die einzelnen Farben separiert und mit Passerkreuzen angelegt werden.

 

 

Film erstellen


Pro Farbe wird ein separater Film erstellt, der dann die entsprechende Grundlage für die Belichtung des Siebes darstellt.

 

 

Sieb belichten


Das Sieb wird mit einer lichtempfindlichen Emulsion beschichtet, der Film darauf fixiert und das zu druckende Motiv (je Farbe) auf dem Sieb belichtet.

 

 

Einspannen & Druck vorbereiten


Nach der Belichtung der Filme auf die Siebe wird das Sieb eingespannt und das eigentliche Drucken kann beginnen.

 

 

Drucken


Gedruckt wird im klassischen Siebdruckverfahren. Die verwendeten Farben sind auf Wasserbasis um die Umwelt und den Träger des T-Shirts zu schützen.

 

 

Fertig


Trocknen, abziehen, fertig! Die Drucke haben eine lange Haltbarkeit, sollten allerdings nicht in die Kochwäsche.